07. Februar 2020

Bewerbung Landesgartenschau Ludwigsburg 2034

Wir dürfen die Stadt Ludwigsburg gesamtheitlich in ihrem Projekt zur Bewerbung für eine Landesgartenschau betreuen. Im Rahmen der Bewerbung erarbeiteten wir gemeinsam ein Ausstellungskonzept für das gewünschte Durchführungsjahr 2034.

80 Jahre nachdem das Blühende Barock im Rahmen einer Gartenschau eröffnet wurde, und damit einen Impuls für die nachhaltige Stadtentwicklung gegeben hat, will die Stadt Ludwigsburg erneut im Zuge einer Gartenschau die Stadt verwandeln. Der Schwerpunkt der Bewerbung liegt hierbei auf den Punkten: Entsiegelung der betonierten Flächen, Klimaanpassung, Biodiversität, Naherholungsräume und die Vervollständigung des Grünen Rings.

Zusätzlich zur ausführlichen Machbarkeitsstudie erstellten wir eine Kurzfassung der Bewerbung und die dazugehörigen Planunterlagen. Dafür haben wir eine Mappe erstellt, die alle Informationen rund um die Bewerbung gestalterisch festhält und an das Baden-Württembergische Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz überreicht wurde. Eine Auswahlkommission bewertet nun die Unterlagen und besucht Ludwigsburg im April wieder für eine Konzeptpräsentation.

Wir danken der Stadt Ludwigsburg für das erneute entgegengebrachte Vertrauen und drücken die Daumen für eine Landesgartenschau in Ludwigsburg.