21. August 2019

MHPFestival 2019

Zwei Tage, 160 Speaker auf 10 verschiedenen Bühnen und Szeneflächen, 8.000 Quadratmeter Eventfläche, 2.000 Gäste pro Tag. One love!

Unter dem Motto „Unbox the Future“ durfte pulsmacher für MHP dieses Jahr ein gänzlich neues Eventformat kreieren. Ein Festival von MHP für MHP, welches den Mitarbeitern und Gästen an zwei Tagen ein völliges Eintauchen in die Welt von MHP und darüber hinaus ermöglichte.

Wie es sich für ein Festival gehört, gestaltete sich das Programm mehr als abwechslungsreich und ein Highlight jagte das nächste. Mit spannenden Keynotes, interessanten Panel Discussions und inspirierenden Impulsvorträgen sowie Side Events wie Yoga-Sessions, eine Drohnenshow oder der Möglichkeit sich mit Kollegen in den zahlreichen Chill-out Lounges zu vernetzen, gab es für die Besucher überall etwas zu entdecken und erleben. Als Special-Keynote wurde den Besuchern ein Vortrag des Ex-Geheimagenten Leo Martin über das Lesen von Menschen angeboten.

Natürlich wurde beim MHPFestival nicht nur für ausreichend Brainfood gesorgt. Auch leckeres Essen und erfrischende Getränke, bei welchen nicht nur Geschmack und Qualität, sondern auch Nachhaltigkeit eine maßgebliche Rolle spielte, rundete das Gesamterlebnis eines außergewöhnlichen Festivals ab.

Auch in puncto Entertainment war auf dem MHPFestival einiges geboten. Für Stimmung sorgten der musikalische Walking Act „Men in Blech“ sowie die Coverband „La Diri“, während Toba und Pheel die Besucher mit Freestyle Rap und Human-Beatbox zu Themen des MHPFestivals in ihren Bann zogen. Die Liveshow von Culcha Candela setzte dem Event am zweiten Festivaltag abschließend das Sahnehäubchen auf.

Das erste MHPFestival war ein voller Erfolg und sorgte bei Besuchern wie Beteiligten für viele großartige Momente. Weitere Eindrücke gibt es hier.

Wir bedanken uns herzlich bei MHP und dem Marketingteam für das entgegengebrachte Vertrauen, dem Mut etwas Neues zu starten, für die super Zusammenarbeit sowie allen Partnern und Beteiligten, die dieses Event so großartig gemacht haben.