03. September 2019

SOMMERFESTE AUF DEM VECTOR CAMPUS UND STEINBERG AM SEE

Das Sommerfest von Vector ist Tradition, denn seit Jahren feiern die Mitarbeiter mit Familie und Kollegen das Firmenevent. Und seit letztem Jahr ist es auch zu unserer pulsmacher-Tradition geworden. In diesem Jahr durften wir uns nicht nur in Stuttgart, sondern auch für die Kollegen in Franken und Bayern ins Zeug legen.

Für die insgesamt über 3.000 Gäste gestalteten wir einen ereignisreichen Sommertag. Wichtiger Teil des Konzepts war nach wie vor der „Handmade“-Gedanke, der in diesem Jahr durch das Thema „Elemente“ ergänzt wurde.

Das komplette Eventkonzept basierte auf den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft – Dekoration, Speisen und das Bühnenprogramm auf den Experimente-Bühnen spiegelten das Thema wieder. An den verschiedenen Elemente-Stationen, wie der großen Luftschloss-Hüpfburg oder bei verschiedenen Workshops zum Thema Grillen und Kaffee konnte der Sommer gefeiert und Themen rund um die vier Elemente spielerisch entdeckt werden. Die kleinen Vectorianer konnten zudem an den einzelnen Stationen T-Shirts selbst bedrucken, Basteln oder im „Feuerland“ einen Mittagschlaf halten.

Zufriedene und offene Vectorianer haben die beiden Feste für uns zu großartigen Momenten gemacht. Vielen Dank an alle Partner, die durch ihre Leidenschaft und Kreativität das Sommerfest zu einem besonderen Tag gemacht haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Vector für das entgegengebrachte Vertrauen und die weitere tolle Zusammenarbeit.

26. August 2019

Vollmondschwimmen im Freibad Hoheneck

Wer am Freitag, 16. August nach einem außergewöhnlichen Start ins Wochenende gesucht hat, stieß unweigerlich auf das von der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) veranstaltete Vollmondschwimmen im Freibad Hoheneck.

Die Freibadgäste konnten bei verlängerten Öffnungszeiten bis 23.30 Uhr zu entspannter Musik von DJ Emilio und stimmungsvoller Beleuchtung im Mondschein schwimmen. Oder man konnte die außergewöhnliche Atmosphäre vom Beckenrand aus genießen, mit leckeren Drinks und Snacks.

Die Badegäste, Kinder wie Erwachsene, kosteten diese besondere Veranstaltung bis zum letzten Moment aus.

Wir danken der SWLB für die gute Zusammenarbeit und freuen uns bereits auf die Fortsetzung des Vollmondschwimmens im nächsten Jahr.

22. August 2019

Daimler DigitalLife Day 2019

Digitalisierung – nachhaltig!

Bereits zum dritten Mal standen wir gemeinsam mit dem Kommunikationsteam von DigitalLife vor der tollen Herausforderung, ein einmaliges Event zu organisieren, bei dem Digitalisierung und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen.

Für die 1.000 teilnehmenden MitarbeiterInnen von Daimler, die aus weitaus mehr Bewerbungen ausgelost wurden, drehte sich beim „DLD“ alles um die Digitalisierung. Das Ziel: Über neue Themen und Trends zu informieren, Ideen erlebbar zu machen und ihre Umsetzung voranzutreiben.

Auf mehreren Stages und 31 divisionsübergreifenden Marktständen wurden Digitalisierungsthemen und –initiativen der Daimler AG präsentiert, daneben traten auch wieder hochkarätige externe Speaker auf. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Panel-Talk mit Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, und Ola Källenius, neuer Vorstandsvorsitzender der Daimler AG.

Auch in Sachen Nachhaltigkeit haben wir in diesem Jahr gemeinsam mit der Daimler AG wieder Maßstäbe gesetzt: So waren u.a. die Hauptmaterialien des Veranstaltungssetups bereits zum fünften Mal im Einsatz, es wurden 9.200 Viva Con Agua Wasserflaschen ausgegeben (mit deren Erlös Menschen auf der ganzen Welt sauberes Trinkwasser ermöglicht wird), anstelle von Plastikstrohhalmen gab es Maccaronis und auch beim Catering lag der Fokus auf regionalen Anbietern mit Bio-Produkten.

Wir bedanken uns bei der Daimler AG und beim DigitalLife Team für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!

 

 

21. August 2019

MHPFestival 2019

Zwei Tage, 160 Speaker auf 10 verschiedenen Bühnen und Szeneflächen, 8.000 Quadratmeter Eventfläche, 2.000 Gäste pro Tag. One love!

Unter dem Motto „Unbox the Future“ durfte pulsmacher für MHP dieses Jahr ein gänzlich neues Eventformat kreieren. Ein Festival von MHP für MHP, welches den Mitarbeitern und Gästen an zwei Tagen ein völliges Eintauchen in die Welt von MHP und darüber hinaus ermöglichte.

Wie es sich für ein Festival gehört, gestaltete sich das Programm mehr als abwechslungsreich und ein Highlight jagte das nächste. Mit spannenden Keynotes, interessanten Panel Discussions und inspirierenden Impulsvorträgen sowie Side Events wie Yoga-Sessions, eine Drohnenshow oder der Möglichkeit sich mit Kollegen in den zahlreichen Chill-out Lounges zu vernetzen, gab es für die Besucher überall etwas zu entdecken und erleben. Als Special-Keynote wurde den Besuchern ein Vortrag des Ex-Geheimagenten Leo Martin über das Lesen von Menschen angeboten.

Natürlich wurde beim MHPFestival nicht nur für ausreichend Brainfood gesorgt. Auch leckeres Essen und erfrischende Getränke, bei welchen nicht nur Geschmack und Qualität, sondern auch Nachhaltigkeit eine maßgebliche Rolle spielte, rundete das Gesamterlebnis eines außergewöhnlichen Festivals ab.

Auch in puncto Entertainment war auf dem MHPFestival einiges geboten. Für Stimmung sorgten der musikalische Walking Act „Men in Blech“ sowie die Coverband „La Diri“, während Toba und Pheel die Besucher mit Freestyle Rap und Human-Beatbox zu Themen des MHPFestivals in ihren Bann zogen. Die Liveshow von Culcha Candela setzte dem Event am zweiten Festivaltag abschließend das Sahnehäubchen auf.

Das erste MHPFestival war ein voller Erfolg und sorgte bei Besuchern wie Beteiligten für viele großartige Momente. Weitere Eindrücke gibt es hier.

Wir bedanken uns herzlich bei MHP und dem Marketingteam für das entgegengebrachte Vertrauen, dem Mut etwas Neues zu starten, für die super Zusammenarbeit sowie allen Partnern und Beteiligten, die dieses Event so großartig gemacht haben.

22. Juli 2019

My Favorite Shirts Nr. 8

Get your Shirt now!

Unsere neuen My Favorite Shirts sind da!
– Kollektion Nr. 8.
Dieses Mal haben wir uns als Partner den Michael Fritz von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. geschnappt, Geschäftsführer von der Viva con Agua Arts gGmbH.

My favorite Action: Drink Water.

„Wasser ist das Grundbedürfnis aller Menschen, Pflanzen und Tiere! Das ist der Grund, warum ich „Drink Water“ sage,
mit einem Gefühl der Freude, Dankbarkeit und Liebe, denn 560 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und das ist einer der Gründe, warum ich für Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. aktiv bin“.

Holt euch die Shirts und tut etwas Gutes!

Der komplette Erlös wird gespendet. Sauberes Trinkwasser für alle!

Die T-Shirts sind auf 50 Stück limitiert (39,00€) und aus fair gehandelter Biobaumwolle. Bestellungen bitte an info@pulsmacher.de. Bitte bei Bestellung die Größen angeben (Männer: S-XL / Frauen: XS-L).

15. Juli 2019

DigitalLife@Daimler auf dem Tech Open Air

Für die Abteilung „DigitalLife“ unseres Kunden Daimler AG durften wir zum zweiten Mal den Messeauftritt auf der TOA 2019, Europas größtem Tech-Festival, in Berlin gestalten.
Die TOA ist eine tolle Möglichkeit für das DigitalLife-Team, um mit verschiedensten externen Partnern, Interessenten aus Szene und Community und potentiellen neuen Kunden und Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Die Daimler AG war zum zweiten Mal als einer der Hauptpartner vertreten – in diesem Jahr haben wir in Kooperation mit T-Systems den Raum „Urbania“ geschaffen.

In „Urbania“ sollten die Besucher sich zu Mobilität und der Stadt der Zukunft austauschen können. Elementar war dabei, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Dies geschah nicht nur räumlich, in dem wir die Bühne und damit die Speaker und Beteiligten in der Mitte des Raumes platziert haben, sondern auch durch inhaltliche Aspekte. Mit verschiedenen Aktivierungen wurden die Teilnehmer dazu angehalten, ihren Input zu „Future of Mobility“ zu teilen.
Neben der Präsentation von Start-ups, neuen Trends und Ideen des Konzerns, waren auch etablierte und renommierte Speaker und Workshops Teil des inhaltlichen Konzepts. So wurde aus verschiedensten Perspektiven die Zukunft der Mobilität beleuchtet.

Im Zuge der Nachhaltigkeit haben wir bereits zum vierten Mal mit Materialien gearbeitet, die auf vergangenen Events eingesetzt wurden und haben daraus eine neue Welt erschaffen. Das Raumkonzept, wie auch die grafische Ausarbeitung zielten auf den Look einer Stadt ab – wir haben ein Straßennetz mit Tape-Art gestaltet und eine Skyline erschaffen, die mit der Bühne den „Marktplatz der Stadt“ gebildet hat.

pulsmacher dankt DigitalLife@Daimler für das erneut entgegengebrachte Vertrauen, T-Systems, für die tolle Zusammenarbeit, sowie allen Partnern und Beteiligten.

Fotos by Tim Marquardt.

08. Juli 2019

Stuttgarter Zeitung Kinder-und Jugendfestival

Am 29. und 30. Juni durften wir für die Stuttgarter Zeitung in diesem Jahr zum 8. Mal die Kinderkochschule beim 17. Kinder- und Jugendfestivals auf dem Schlossplatz in Stuttgart ausrichten.

Gemeinsam mit der Kochschule von Andrea Lange konnten Kinder von 6 – 12 Jahren allerlei über gesunde Ernährung lernen und selbst – je nach Alter – Pasta, Salate oder Pfannkuchen mit Früchten zubereiten. Diese wurden dann feierlich gemeinsam mit der Familie im Restaurantzelt verspeist, begleitet von den Kunststücken des Entertainers Peter Jagusch.
Auch Jugendliche über 12 Jahre kamen bei uns natürlich nicht zu kurz. In unserem Smoothie-Zelt konnten sie sich je nach Vorlieben ihre eigenen Smoothies kreieren. Eine gesunde Erfrischung, die bei den Temperaturen von über 40°C gerne und dankbar angenommen wurde.

In unserem Bällebad hatten auch die Jüngsten die Möglichkeit, sich nochmal so richtig auszutoben.
Wer eine Erinnerung an das Kinder- und Jugendfestival mit nach Hause nehmen wollte, konnte sich in der Fotobox fotografieren lassen und so auch einmal auf dem Cover der Stuttgarter Zeitung erscheinen – zumindest auf dem eigenen Foto.

Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Kunden, die Stuttgarter Zeitung, an unseren Partner Kochschule Andrea Lange, sowie unsere Sponsoren Lotter und Rieber, die diesen großartigen Moment überhaupt erst ermöglicht haben.

17. Juni 2019

Fleetboard auf der Transport Logistic München

Fleetboard, einer der europaweit marktführenden Anbieter für digitale Nutzfahrzeug-Telematik, zeigte auf der diesjährigen Transport Logistic Messe in München (4.-7. Juni 2019) die Zukunft der vernetzten Logistik: Digitalisierung, einfach und wirtschaftlich. Fleetboard entwickelt seine Technologien stets weiter und präsentierte auf der Messe das Mercedes-Benz Truck App-Portal, die digitale Schnittstelle für den Truck.
pulsmacher wurde hierzu beauftragt, ein Architekturkonzept für den Messetand zu entwerfen und übernahm auch die Umsetzung vor Ort.

Die Idee des Raumkonzepts bestand darin, den Fokus auf Vernetzung und Kommunikation zu legen.
Der erlebte Raum sollte sich dem Besucher wie eine Piazza oder ein Marktplatz erschließen. Solange es Städte gibt, gibt es auch zentrale Orte, an denen man sich versammelt und austauscht – diesen Ansatz verfolgten wir bei dem Fleetboard-Messestand.
Durch die offene und einladende Erscheinung der Standwelt stach der Fleetboard-Messestand den Besuchern ins Auge und konnte sich durch eine gekonnte Inszenierung einiger Produktbeispiele von der gezeigten Produktflut der Mitbewerber abheben. Zusätzliche digitale Medien repräsentieren die gesamte Produktpalette in ihrer Tiefe. Ein voller Erfolg für Fleetboard!

pulsmacher bedankt sich bei Fleetboard für das entgegengebrachte Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit vor Ort.

Fotos by Hospes Team.