05. Juni 2018

Pop Up Office Update

Das pulsmacher Pop Up Office nähert sich nach knapp eineinhalb Jahren seinem geplanten Ende.

Ende 2016 haben wir beschlossen, ein besonderes Experiment zu wagen: Wir haben unseren Mietvertrag nicht verlängert und innerhalb von drei Monaten neue Büroräume gesucht – und im ehemaligen EnBw-Verwaltungsgebäude in Ludwigsburg gefunden. Hier haben wir eineinhalb Jahre lang ausprobiert, wie wir New Work zu pulswork machen können. Mit flexiblen Arbeitsplätzen, modularen Möbeln und innovativen Raumlösungen.

Wie flexibel das Pop Up Office wirklich ist, wurde jetzt erfolgreich auf die Probe gestellt, als wir in kürzester Zeit in der Hoferstr. 30 für die verbleibenden zwei Monate mit unseren Arbeitsplätzen in andere Räume umgezogen sind.

Im August steht dann der „große“ Umzug in unsere neue Heimat an – wo diese ist und wie sie aussieht, das wird noch nicht verraten!